Rennmausgerechte Unterbringung

Die im Handel erhältlichen Käfige und Behausungen für Kleinnager sind in den meisten Fällen ungeeignet.

Auch wenn Diese vom Fachpersonal als "geeignet" betitelt werden, wird man mit solchen Behausungen die Bedürfnisse der Mongolischen Rennmaus oder anderen Kleinnagern, in keinster Weise gerecht.

 

Eckdaten zur artgerechten Rennmausbehausung

 

Gehegegröße

Laut der deutschen Tierschutzrichtlinie müssen zwei Rennmäuse, seit 2015 auf mindestend 100cm x 50cm x 50cm gehalten werden, besser ist natürlich Größer.

 

Einstreuhöhe

Rennmäuse halten sich in der Hälfte ihrer aktiven Zeit, unterirdisch auf. Sie bauen Tunnel und Gänge, sie richten sich in Kammern ein und übernachten dort. Eine Einstreuhöhe von mindestens 20cm ist Rennmausgeeignet. Daher sollte man beim Kauf des Geheges auf einen entsprechenden Einstreuschutz achten.

 

 



Rennmausgehege Beispiele

Nun möchte ich euch ein paar Rennmausgehege zeigen, die mir einige Liebhaberhalter zukommen lassen haben. Auch meine Gehege, werde ich euch vorstellen.

Meine Terrarien sind Maßanfertigungen von Nagerterra.

 

Die Terrarien haben die Maße 130cm x 60cm x 70cm

Die Einstreukante beträgt 32cm.

 



Diese zwei schicken Terrarien von Christian Heitmann wurden von der Firma Nagerhütten gefertigt und haben die Maße

110cm x 50cm x 60cm plus einer schönen Streukante von 20cm.

 



Dieses Glasbecken mit selbstgebautem Aufsatz, wird von zwei gleichgeschlechtlichen Rennmäusen bewohnt. Die Maße von 100cm x 50cm x50cm plus 50cm Aufsatzhöhe ist eine der Mindestgrößen, diese sollte nicht unterschritten werden.

Danke an Jennifer Mohr



Dieser wahnsinns Eigenbau von Sirgun Hirsch wird von mehreren Rennmausgruppen bewohnt.

Aus verschiedenen OSB Platten und Co entstanden diese wunderschönen Eigenbauten die Sigrun´s Sohn mit viel Liebe und Leidenschaft hergestellt hat.

Danke an Sigrun Hirsch 


Dieser tolle Eigenbau von Nadine Hacker wird von zwei Gruppen á zwei gleichgeschlechtliche Rennmäuse.

 

Dieser maß gebaute Eigenbau hat die Maße von 160cm x 50cm je Abteil.

 

Dieses Terrarium kann man ähnlich wie bei einem Ikea Regal per Stecksystem zusammenfügen.


Das Gehege von Melanie Geiser entstand aus zwei großen Gehegen, diese haben jeweils die Maße

100 cm x 65cm x 65 cm, durch ein Rohr sind die Beiden miteinander verbunden.

 

Ein großer Buddelbereich und ein Bereich für Inventar stehen zwei Rennmäuse zur Verfügung.

Ein wirklich sehr schönes Gehege.

 


Dieser schicke Eigenbau von Gini Ortiz wurde aus einem nicht mehr benötigten Schrank gestaltet.

Wie ich finde eine schöne Idee.

 

In diesem großen Eigenbau leben zwei Mongolische Rennmäuse und genießen eine Einstreuhöhe von 60cm. Wahnsinn!

 



Dieses schöne Gehege, von Franziska Kirsche hat die Maße 116 cm x 46 cm x 87 cm

Mit blauen Etagen wurden ein paar Akzente gesetzt und bieten den Rennmäusen zudem mehr Fläche